Schachspiel kostenlos downloaden

Erstaunliche Schach-App. Ich bin seit etwas weniger als einem Jahr in der App und habe meinen Elo bereits von 670 auf 1004 mit Taktik und Computeranalyse verbessert. Ich habe beschlossen, dieses Jahr Schach zu nehmen und bin sehr zufrieden mit Chess.com… Ich sehe keinen Grund, eine andere App auszuprobieren. Das hat alles, was ich brauche, um zu spielen, zu lernen und zu verbessern. Jetzt spiele ich jeden Tag. Es ist eine tolle App für Schach unterwegs. Ich mag, dass Sie das Spiel weiter spielen können, während aus dem Haus. Es macht auch Spaß, in der Lage zu sein, zu chatten und die Spiele anderer Leute zu sehen. Tolle App auch für Anfänger! Ich habe diese App seit zwei Monaten: liebe es.

Selten irgendwelche Probleme; ALWAYS ein Spiel. Tägliche Rätsel und Tutorials. Es gibt Lektionen für alle Ebenen voller aufschlussreicher Ratschläge und Strategien. Ich kann mir nicht vorstellen, wie jemand Fehler mit dieser App finden konnte: es ist so gut, wie es wird. Diese App enthält überhaupt keine Tutorials. Es ist intuitiv zu bedienen, so ist dies kein Problem, es sei denn, Sie sind ein kompletter Anfänger, der die Regeln des Schachs von Grund auf neu verstehen muss, um zu spielen. Free Chess ist eine Adaption des berühmten Brettspiels und bietet wenig mehr als das, was es auf der Dose sagt. Einige könnten Free Chess dafür kritisieren, dass es spärliche Funktionen und zusätzliche Nuancen bietet, während andere das Produkt dafür schätzen, dass es das Spiel nicht durch das Hinzufügen von unnötigem Glanz wegnimmt. Es gibt andere Schachvarianten, wenn Sie nach einem funktionsintensiveren Erlebnis suchen. Jeder Spieler beginnt das Spiel mit 8 Bauern, 2 Türmen, 2 Rittern, 2 Bischöfen, einer Königin und einem König. Die Stücke eines Spielers sind schwarz und die des anderen weiß. Die Stücke werden zunächst in zwei Reihen vor dem Spieler positioniert.

Die zweite Reihe des Spielers enthält die Bauern. Die anderen Stücke sind in der Reihe angeordnet, die dem Spieler am nächsten liegt. Die Mitte zwei Quadrate halten den König und die Königin; die Königin wird auf dem Platz platziert, der der Farbe des Spielers entspricht (so ist die weiße Königin auf einem hellen Quadrat und die schwarze Königin auf einem dunklen Quadrat). Die Bischöfe werden auf den leeren Plätzen neben dem König und der Königin platziert. Die Ritter werden auf den leeren Plätzen neben den Bischöfen platziert.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.